TICKETS: 07000 99 66 333 oder 07423 78 79 0 

bei den Geschäftsstellen der Schwarzwälder Bote Medienvermarktung in Balingen, Freudenstadt, Hechingen, Oberndorf, Rottweil & VS-Villingen oder auf www.karoevents.de

Wincent Weiss hat sich in den vergangenen Jahren emanzipiert. Er ist reifer

geworden, reflektierter. Ohne dabei aber seine Unbekümmertheit, seinen Witz

und seine Energie zu verlieren.

„Ich habe noch nie in meinem Leben so intensiv die Erfahrung gemacht, dass

überall da, wo du dich öffnest, du selbst bist, dich nicht verstellst… Überall da,

wo du Liebe gibst, diese Liebe tausendfach zurückkommt. Das war und ist immer

noch eine sehr krasse und schöne Erfahrung“.

Spannend, sich jetzt schon auszumalen, wie sich das live auf den großen Bühnen

der Pop-Arenen anhören wird. Vor zigtausend Fans. Sicherlich wieder grandios

musikalisch umgesetzt von Benni Freibott (Gitarre), Manuel Weber (Keyboard),

Manfred Sauer (Bass) und Florian Kettler (Schlagzeug).

Freuen wir uns also schon mal auf dieses musikalische „Fest vor dem OsterFest“!

Das „Irgendwie Anders“ Album hat gerade Gold Status erreicht!

Sie gehören unangefochten zur Speerspitze der deutschsprachigen Top-Künstler; Revolverheld. Mit ihrem aktuellen Album „Zimmer mit Blick“ gehen die sympathischen Hamburger raus an die frische Luft und präsentieren sich auf auserwählten Open Airs im Sommer 2021 ihrem treuen Publikum.

Im Gepäck haben sie nicht nur die Hits ihres fünften Studioalbums wie „Immer noch fühlen“ oder „Liebe auf Distanz“, sondern auch weitere Meilensteine ihres Schaffens à la „Halt dich an mir fest“, „Lass uns gehen“, Spinner“ oder „Ich lass für dich das Licht an“, um nur eine kleine Auswahl zu nennen. Dass Revolverheld wahre Freunde von Open Airs sind, sieht man immer dann, wenn man sie auf der Bühne erlebt. Ausgelassen, in bester Spiellaune und mit einer unglaublichen Portion Humor begeistern sie ihr Publikum immer wieder auf's Neue. Johannes Strate sagt nicht umsonst: „Wir sind eine Band, die immer schon unheimlich viel positive Energie hatte. Wenn wir Konzerte spielen, dann gehen die Leute mit einem guten Gefühl nach Hause. Was uns also ausmacht ist, dass wir den Menschen etwas Positives mit auf den Weg geben: Wir machen Leute froh. Diese Gelassenheit und Lockerheit, all das, was in den letzten Jahren passiert ist: Das wollten wir einfangen und bestmöglich umsetzen."

Und wenn die Jungs dann „und wir tanzen wie beim ersten Mal“ singen, ist es doch ganz egal wie es aussieht, solange das Publikum Spaß dabei hat und den haben sie zu 100 Prozent. Das zeigt den neuen und doch bekannten Spirit einer Band, die es einfach liebt, Musik für sich selbst und die Fans da draußen zu machen.

The BossHoss - Die glorreichen Sieben des Rock melden sich im Sommer 2021 machtvoll zurück und gehen noch einmal mit ihrem achten Album „Black Is Beautiful“ auf Tournee. Live präsentierten sie die neuen Songs bereits im März/April 2019 auf einer restlos ausverkauften Tournee. Es war ihre bislang umfangreichste Arena-Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Nun kündigen sie ihre Rückkehr für den Sommer 2021 an: Ganz Deutschland kann sich zunächst auf 14 wilde Sommer Shows freuen. „Black Is Beautiful“ erschien im Oktober 2018, präsentierte die gesamte Bandbreite der Urban Cowboys und ging verdient an die Spitze der deutschen Charts.

„Und wir WERDEN diese 30 JAHRE LIVE Shows spielen - no matter what!“ Mit diesen Worten versprachen Die Fantastischen Vier ihren Fans Mitte April, dass die ‚30 Jahre Live Tour‘ aufgeschoben, aber nicht aufgehoben ist. Jetzt stehen die neuen Termine fest.

Die Fantastischen Vier gehen im Sommer 2021 auf Jubiläumstour! Smudo, Michi Beck, Thomas D und And.Ypsilon feiern „30 JAHRE LIVE“ und heizen dem Konzert-Sommer mit ihrem Bühnenjubiläum ordentlich ein. Die Fantastischen Vier besuchen auf ihrer Tour auch Emmendingen und Villingen-Schwenningen. Wir freuen uns riesig, die vier fantastischen Jungs mit Ihrer >LIVE 2021< Tour zu präsentieren.

Mark Forsters viertes Studioalbum heißt „Liebe“ (VÖ 16.11.2018). Er ist endlich zurück und fraglos ein musikalischer Abenteurer geblieben. Für jedes neue Werk reist er an neue Orte und musiziert mit anderen Menschen. Entstanden sind die erste Single „Einmal“ und die übrigen neuen Songs in London, Florenz, Uganda und Berlin. Die Songs klingen unverwechselbar nach ihm selbst, so charismatisch ist seine Stimme und auch die Art, in der er seine wechselnden Inspirationen in massenbegeisternden, sich sofort im Ohr verhakenden Pop überführt.
Die erste Single „Einmal“ ist ein großes, kraftvolles Lied. Ein Lied über die Momente im Leben, die sich nicht wiederholen; über die Momente, die so kostbar und verändernd sind, dass sie sich gar nicht wiederholen können.
Mark Forster ist ein Künstler des Kleinen und des Großen, des vergänglichen Moments und der bleibenden Erinnerung an musikalisches Glück.